Private Wiese

Mutterpflicht

„Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen!“

Mahatma Gandhi

Es stimmt mich unglaublich traurig, was tausende Menschen auf der Insel Lesbos gerade erleiden müssen. Gefühlt zwei Handvoll Flugkilometer von meinem Heimatort entfernt, in Europa (!), müssen Menschen, Babies, Kinder, Hunger leiden. Im Jahr 2020!

Und das Leid geht weiter: ab heute wurde den freiwilligen Helfern vor Ort verboten, irgendetwas zu verteilen. Bis zu 13.000 Menschen sollen in ein Camp, welches für max. 4.000 Menschen Platz bietet. Bei Abgabe von Essen, Wasser, Windeln etc. wird den Helfenden mit empfindlichen Strafen bzw. mit Verhaftung gedroht. Wieso lässt man Griechenland seit Jahren allein? Viele Versprechungen – nichts passiert.

Was ist mit uns Menschen passiert?

Ein weiteres Zitat von Mahatma Gandhi lautet:

„Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!“

Ich sehe es als meine fühlende (Mutter)pflicht und als meine Pflicht als Oma an, hier dringend zu helfen. Eine Österreicherin ist gerade eben vor Ort in Moria – ihre Worte auf ihrem Blog, ihre Zeilen auf Instagram treiben mir Tränen in die Augen! Vielleicht mögt ihr Doro Blancke unterstützen?

https://doroblancke.at/

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s